Design - Decke

Wir bauen Decken mit einer oder mehreren Ebenen mit Led- und Neonlicht. 

DeckeWas kann man über die Decke aus Gipskarton sagen. In der letzten Zeit ist dieses Material sehr populär geworden und wird im Bauwesen weit gebraucht: daraus werden die Trennwände, Decken, Böschungen gemacht, so wie auch mit deren Hilfe die Wände bemantelt warden (Meistens, wenn es tatsächlich unmöglich ist, sie zu glätten.).

Wir planen für Sie und bauen bei Ihnen Designdecken auf im Dortmund, Lünen, Unna und nahliegenden Städten.

Preis ab 70,00 Euro pro Quadratmeter *

* Preis ist Schwierigkeit und Fläche abhängig  

Hier möchten wir (Wir wollen) über die Zwei-Level-Decken erzählen. Die Multilevel- Decken ermöglichen, das schöne und ungewöhnliche Design zu schaffen, das die Besonderheiten jedes Raumes hervorhebt. Aber das ist nicht sein einzige Anwendungsbereich.

Als die Ursache zur Anwendung der einigen Level können die Unebenheiten und die Defekte der Hauptdecke werden, die es unmöglich ist, mit anderen Techniken zu verbergen. Zum Beispiel, sehr schlecht kann der Zustand der alten Űberdeckungen zwischen den Stockwerken sein.

Nach der Demontage der alten Trennwände erscheinen unnütze Balken und Riegel. Manchmal muss man in der Wohnung die Systeme der Klimaanlage, elektrischen Leitung, Luft- oder Waserleitungröhre, Heizung, so wie auch Freonleitung verstecken.

Die Multilevel- Decke kann zur „Hülle" für die Abdeckung der technologischen Elemente werden, die für die periodische Wartung zugänglich sein sollen. Die Multilevel- Decken lösen erfolgreich auch die Aufgabe der Transformation der Umfänge von Räume.

Bei der Renovierung des Wohnraumes entsteht oft die Möglichkeit, die Decke visuell höher zu machen. Für die Designer ist die folgende Methode gut bekannt: in der modernen Innenausstattungen wird der Raum visuell auf Kosten der Reduzierung des Levels der Decken „vergrößert”.

So, wenn im Flur das Level der Decke reduziert wurde, aber im Eßzimmer das Basislevel erhalten worden ist, wird dann der Raum im Eßzimmer visuell erweitert. Dazu noch wird das Basislevel zusätzlich mit den Designtechniken hervorgehoben (Beleuchtung, Farbe, Textur), die noch mehr den oben beschriebenen Effekt verstärken.

 

  • slider_1.jpg
  • slider_2.jpg
  • slider_3.jpg
  • slider_4.jpg
  • slider_5.jpg
  • slider_6.jpg
  • slider_7.jpg
  • slider_8.jpg
  • slider_10.jpg
  • slider_11.jpg
  • slider_12.jpg
  • slider_13.jpg
  • slider_14.jpg
  • slider_15.jpg